Samstag, 18. August 2007

Schutzengel ?

Das wird heute ein harter Tag, der meine "emotionale Intelligenz" herausfordern wird:
Es gibt wohl einen Fachausdruck für den Zustand einer Partnerschaft, wo sich die Beteiligten nichts mehr zu sagen haben und wenn, dann mit der Konsequenz, dass eine/r beleidigt oder verletzt ist - der grosse Rosenkrieg ausbleibt, aus Bequemlichkeit, aus Angst vor den Folgen, wegen der Kinder - und sich somit ein jahrzehntelanges Dahinwursteln ergibt. Möglicherweise hat das ja die Elterngeneration vorgelebt.

Jedenfalls heute, mitten hinein in diesen, meinen persönlichen Zustand, feiert die Schwiegermutter ein Familienfest. Anlass ist kein Geburtstag, sondern das 50-jährige Jubiläum ihrer Ausreise aus dem Ort, der ihr damals keine Geborgenheit mehr bieten konnte. Es werden wohl keine offenen Konflikte ausgetragen werden, dazu versucht man allzusehr "sich nicht zu verletzen" - siehe oben. Im harmoniesüchtigen Verdrängen sind wir ja sehr gut.
Dazu kommt heute der 16-jährige Sohn vom Frequency zurück. Grosszügig verzichtete die Schwiegermutter auf das Erscheinen meines Sohnes, was vielleicht auch besser ist, mich aber nicht von den Gedanken über die Auswirkungen des pubertierenden Treibens befreit.

Ich gebe ja zu, dass jugendliche, männliche Heranwachsende eine Spielwiese brauchen, wo sie ihre Grenzen austesten können. Hat es schon immer gegeben, in der einen oder anderen Form.
Vielleicht in besseren Bahnen gelenkt wie bei den Naturvölkern nach der Methode: wer überlebt, ist reif - erfahren - ein respektiertes Mitglied der Erwachsenen.
Da ist im Gegensatz dazu bei einem durchkommerzialisierten Rockfestival die Herausforderung, solange zu trinken, bis einem schlecht wird, eh freundlich und auch gesellschaftsadäquat.
Ich werd wahrscheinlich eher nicht von meinem Sohn erfahren, was war, was wird und überhaupt.
Was bleibt, ist das Vertrauen in die Grundintelligenz, dass dies hoffentlich nur eine Phase ist und alles gut wird - für meinen Sohn und für mich. So ähnlich wie mit den Schutzengeln, die kleinen Kinder und Betrunkenen beistehen, vielleicht stehen die ja auch älteren Herrschaften bei.

Trackback URL:
https://silberfisch.twoday.net/stories/4175343/modTrackback

la-mamma - 19. Aug, 21:53

zum musikalischen teil: also wir haben dazu die theorie

des "modernen heerlagers" aufgestellt. freiwillig solche strapazen auf sich zu nehmen, denk alleine an das anschleppen aller überlebensnotwendigen trinkwaren, die nicht vorhandenen sanitären anlagen, stundenlanges stehen bei den konzerten, das auch schon in freundliches geschubse ausarten kann, ewig irgendein dröhnendes musikstück mindestens eineinhalb zelte weiter .... (kleiner ersatzbericht von einer, die nur mehr zeltet, wenn sie muss;-))
zum anfangsteil: das klingt aber nicht gut. warum nicht statt "jahrelangem dahinwursteln" sich selber erzählen, dass man eben mehr geduld miteinander hat, als so viele andere, die gleich rennen und sich scheiden lassen. denn dass das das bessere konzept ist, steht ja auch nirgends.

MadProfessor - 21. Aug, 22:49

das wäre fast sowas wie eine Denkspirale - zu bekennen, dass das "Dahinwursteln" der Kriegsgeneration auch was Gutes hat.
Aber ich gebe zu, der "Kitt" der Alten ist schon ein besonderer und das Verantwortungsgefühl war auch ungleich grösser.

A q u a r i u m

im Fluss des Lebens

Wien ?

Mondphasen

CURRENT MOON

Power to the people

ksl-ro-streit-f32

RSS Box

Twenty One Pilots and Alec Benjamin Release Music for Instant...
There really isn't such a thing as quarantine...
Arjan Timmermans - 11. Apr, 06:37
Listen Up: Shawn Wasabi "Animal Crossing" (featuring Sophia Black)
Shawn Wasabi makes music that's pure fun. ...
Arjan Timmermans - 10. Apr, 06:51
Hot New Talent Alert: Joshua Bassett "Common Sense"
Joshua Bassett delivers all the feels with his impressive...
Arjan Timmermans - 5. Apr, 02:42
Listen Up: BTS "Euphoria" (The Timeless Power Bop That Keeps...
While on the topic of songs that I've been loving,...
Arjan Timmermans - 5. Apr, 02:16
Listen Up: Maxine "Help Myself"
There's very little I know about Maxine except that...
Arjan Timmermans - 30. Mär, 20:56
Listen Up: Carlie Hanson "Daze Inn"
Every song Carlie Hanson has put out since her debut...
Arjan Timmermans - 27. Mär, 07:25

MP3`s ?

the Earth


Arbeit
Astro
daily soup
die Zeit
Fussball
Happy Family
Katzen
La Musica
last living souls
Laufen
Politics
Pop und Trash
Wandern Klettern
Zitate
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren