Donnerstag, 13. Januar 2011

Arbeitswelt

Ein bissl Usus in meiner Arbeitswelt ist es, zum Geburtstag Kuchen oder ähnliches den Kollegen und Kolleginnen zu spenden. Es gibt zwar keine Geschenke, aber der soziale Gedanke steht im Vordergrund und es wird auch höchst unterschiedlich ausgelegt. So gibt es Leute, die darauf überhaupt keinen Wert legen, andere werden durch sanften Druck daran erinnert und manche legen sich dabei mächtig ins Zeug.
Diesmal war ich dran und obwohl der Anlass bei mir schon etwas weiter zurückliegt, stellte ich mich der Situation, auch ein bisschen aus Neugierde, wie meine Kollegen und -innen darauf reagieren.

Das Ergebnis war auch ziemlich unterschiedlich: letztes Jahr liess ich es aufgrund der Liaison und dem turbulenten Ende mit meiner Arbeitskollegin P. ausfallen - diesmal dachte ich mir, komme was wolle - ich fühle mich gut ...

Natürlich war es für P. eine Herausforderung - sie nahm zwar daran teil, aber sie gratulierte nicht und sie brauchte einige Zeit, um sich mit der Situation zurecht zu finden. Ihre (scheinbar) verbündete Kollegin T. (das Arbeitstier, 40 kg Kampfgewicht) kam erst gar nicht bzw. gratulierte auch nicht, nur der überwiegend männliche Rest hielt die Konvention ein.
Überraschenderweise gratulierte eine Teilzeitsekretärin, die ich mir gegenüber eher skeptisch einstufte, sehr nett mit Wangenküsschen bzw. eine junge Studentin (gebürtige Ungarin, die gerade ihre Diplomarbeit schreibt) - die ich zunächst gar nicht einlud, sondern sie spontan bat, daran teilzunehmen - verströmte eine Freundlichkeit, die ich fast nicht ertrug, worauf es ein für mich doch insgesamt positives Ergebnis brachte.
Ich scheine der gutmütige, (leicht) verschlampte Kollege zu sein, der zwar die Umgebung öfters zum Kopfschütteln bringt und auch irgendwie "ausserhalb" steht, aber insgesamt werde ich nicht so abgelehnt, wie ich es mir manchmal vorstelle.
Eigentlich komme ich mit den meisten Menschen gut zurecht - die Radikalität bzw. das schizo-ähnliche Verhalten von P. wäre auch ein Sonderfall in meinem Leben - aber ich bin da skeptisch - ich kann fast nicht mehr zwischen mir und meiner Umwelt unterscheiden - irgendwie muss dies auch was mit mir zu tun haben ...

Trackback URL:
https://silberfisch.twoday.net/stories/11575192/modTrackback

la-mamma - 13. Jan, 22:15

sag, wie kommst du denn auf die idee, dir manchmal vorzustellen, dass du "so abgelehnt" wirst???*entschiedenkopfschüttelnmuss*

ah ja: und anscheinend ist grad ein guter zeitpunkt, dir alles liebe zum geburtstag zu wünschen!

MadProfessor - 13. Jan, 22:28

herrjeh

werte Fr. LaMamma - bedanke mich ausserordentlich. Die Sonne ist noch im Steinbock (wie auch für Lemmy ;-) ) und somit der Zeitpunkt vortrefflich ... :-)
Anja-Pia - 14. Jan, 10:45

Ich schließe mich La-mammas Wünschen an und hoffe, dass Du noch kein Kraut gegessen hast. ;-)
MadProfessor - 14. Jan, 12:15

Kraut

esse ich prinzipiell nicht aufgrund der fürchterlichen Folgeerscheinungen - da hilft auch kein Kümmel ;-)
Deswegen: alles im Lot und Muchos Gracias für die Wünsche ...
katiza - 14. Jan, 15:37

Da möchte ich mich gerne anschließen Herr MadProfessor, bin ja auch eine Stoangoaß: Alles Gute allen Böckigen und -innen!

MadProfessor - 14. Jan, 19:28

Mercy

da kann ich ja selbiges gleich zurückgeben (da hoffe ich auch, dass es noch nicht zu spät ist)
Übrigens etwas zur Stoangoaß-Mythologie: in den ersten Abbildungen wurde der Steinbock mit einem Fischschwanz gezeigt und er wurde dementsprechend auch Ziegenfisch genannt - also so hart und karg sind wir gar nicht, wie es scheint ;-)

A q u a r i u m

im Fluss des Lebens

Wien ?

Mondphasen

CURRENT MOON

Power to the people

ksl-ro-streit-m14

RSS Box

Twenty One Pilots and Alec Benjamin Release Music for Instant...
There really isn't such a thing as quarantine...
Arjan Timmermans - 11. Apr, 06:37
Listen Up: Shawn Wasabi "Animal Crossing" (featuring Sophia Black)
Shawn Wasabi makes music that's pure fun. ...
Arjan Timmermans - 10. Apr, 06:51
Hot New Talent Alert: Joshua Bassett "Common Sense"
Joshua Bassett delivers all the feels with his impressive...
Arjan Timmermans - 5. Apr, 02:42
Listen Up: BTS "Euphoria" (The Timeless Power Bop That Keeps...
While on the topic of songs that I've been loving,...
Arjan Timmermans - 5. Apr, 02:16
Listen Up: Maxine "Help Myself"
There's very little I know about Maxine except that...
Arjan Timmermans - 30. Mär, 20:56
Listen Up: Carlie Hanson "Daze Inn"
Every song Carlie Hanson has put out since her debut...
Arjan Timmermans - 27. Mär, 07:25

MP3`s ?

the Earth


Arbeit
Astro
daily soup
die Zeit
Fussball
Happy Family
Katzen
La Musica
last living souls
Laufen
Politics
Pop und Trash
Wandern Klettern
Zitate
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren